Tagespflege

Die Tagespflege ist ein Ort der Begegnung und Gemeinschaft. Wir betreuen Menschen mit Demenz nach den Grundsätzen des mäeutischen Pflege- und Betreuungsmodells so, dass sie sich respektiert, aktiviert, beschützt und sicher fühlen. Im Vordergrund steht die Wertschätzung, das Wohlbefinden, die individuelle Betreuung und die Selbstbestimmung unserer Gäste, damit die Persönlichkeit und das Selbstbild solange wie möglich erhalten bleiben.

Unsere Leistungen der Tagespflege

Wir bieten Ihnen in unserer Tagespflegeeinrichtung

  • Aktivierende Betreuung und individuelle Pflege unserer Gäste
  • Fahrdienst: Auf Wunsch werden Sie von zu Hause abgeholt und zurück gebracht
  • Mahlzeiten in Gemeinschaft (Frühstück, Zwischenmahlzeit, Mittagessen, Nachmittagskaffee, Getränke)
  • Individuelle Betreuung, persönliche Gespräche
  • Gruppenaktivitäten z.B. Spaziergänge, Singen, Spielen, Ausflüge und Feste
  • Therapeutische Angebote z.B. spielerisches Gedächtnistraining, Gymnastik, Entspannungsübungen
  • Kreative Angebote (jahreszeitliches Werken und Gestalten)
  • Grundpflegerische Leistungen
  • Vermittlung einer Friseurin und einer Fußpflegerin
  • Anbindung an den Stadtteil (Besuch von Festen, Markt)
  • Soziale Beratung, z.B. bei Finanziellem, Hilfe bei Anträgen, persönliche Gespräche
  • Kooperation mit anderen Einrichtungen
  • Angehörigenarbeit

Unser Konzept gewährleistet ein Höchstmaß an individueller Betreuung. Das fachlich qualifizierte Team ist mit den verschiedenen Betreuungsansätzen bei demenzerkrankten Menschen, wie Validation, Mäeutik, Erinnerungsarbeit, ... vertraut. Getragen wird dieses Konzept von den Leitgedanken der Wertschätzung, des Wohlbefindens und der Selbstbestimmung eines jeden einzelnen Tagesgastes.